Obergrafendorf 2017

David Kaufmann absolvierte in Obergrafendorf sein Triathlondebüt als tricsler - hier sein Erfahrungsbericht:
Ich bin noch recht neu in der Triathlonszene, jedoch kann ich sagen dass der Triathlon in Obergrafendorf ein sehr gut organisierter Bewerb war.
Aufgrund der niedrigen Wassertemperaturen war bis kurz vorm Start nicht klar ob geschwommen wird, und wenn ja wie weit. Das hat mich als Newcomer doch ein wenig irritiert. Es wurde dann entschieden, dasss geschwommen wird.
Das Schwimmen hat mir aufgrund der niedrigen Wassertemperaturen doch etwas zugesetzt, aber aufgeben tut man nur einen Brief, hab ich mir gedacht :-)
Das Radfahren und das Laufen ging dann so einigermaßen, weil die Strecken sehr schön gewählt waren!! Ich weiß, dass für mich noch sehr viel Luft nach oben ist, aber das wird schon! Ich werde am Ball bleiben und weiter hart an mir arbeiten. Ich möchte mich noch recht herzlich bei allen bedanken, die mich lautstark aus den Zuschauerrängen unterstützt haben. Und auch bei meiner Frau, die mir immer wieder Zeit zum Trainieren einräumt.

David, wir gratulieren Dir zu deinem Debüt und die Saison ist noch lange! :-)

Das Ergebnis im Detail

Super-Sprintdistanz (500m/13k/3,3k):

David Kaufmann

Schwimmen: 0:10:27 - Wz1: 02:50 - Radfahren: 0:23:02 - Wz2: 01:27 - Laufen: 0:16:56

Gesamtzeit: 0:54:43 Gesamtplatzierung 17 / 28

Zum Seitenanfang