Ironman 70.3 Zell am See 2012

Das war für Markus und Chris der krönende Saisonabschluss! Am Sonntag um 10.00 Uhr war Start der ersten Ironman 70.3 Veranstaltung in Zell am See! Das Wetter war nach eine durchnässten Nacht zuerst trocken bei 20°C, aber schon beim Radfahren begann wieder der typische Salzburger Schnürdlregen :-( Kälte, Dauerregen und rutschig-nasse Straßen machten den rund 2.000 Premierenstartern das Leben schwer! Doch Chris und Markus nutzten die tieferen Temperaturen und legten Spitzenzeiten hin!

Das ist ein würdiger Saisonabschluss und ein Spitzenergebnis für die 1.Halbdistanz! Ihr könnt auf euer Ergebnis stolz sein! Herzliche Gratulation!!

Die Ergebnisse im Detail

Halbdistanz (1,9k/90k/21k):

Markus Buchegger

Schwimmen: 0:40:41 - Wz1: 05:51 - Radfahren: 2:42:26 - Wz2: 05:14 - Laufen: 1:55:57
Gesamtzeit: 5:30:11 Gesamtplatzierung 1047 / 1496

Chris Breuer

Schwimmen: 0:41:11 - Wz1: 06:30 - Radfahren: 2:36:58 - Wz2: 05:51 - Laufen: 2:02:23
Gesamtzeit: 5:32:54 Gesamtplatzierung 1071 / 1496

Zum Seitenanfang